Recent News

Freebie: Einkaufstasche nähen

Hej meine Lieben,

habt ihr schon von der Aktion MAKE ME TAKE ME gehört? Die Bewegung unterstützt den Verzicht auf Plastik und plädiert zu mehr Nachhaltigkeit. Die Idee dahinter ist den Plastiktüten-Verbrauch durch selbstgemachte Beutel bzw. Einkaufstaschen erheblich zu reduzieren.

Auch du kannst dabei sein! 

Ein Teil der #makemetakeme – Bewegung zu werden, ist super einfach. Was musst du dafür tun? Nähe, stricke oder häkle dir einen tollen Beutel. Besuche die Website der Initiative  Handarbeit und bestelle dir ein kostenloses #makemetakeme – Label für deine Tasche. Bügle es anschließend auf deine neue Tasche und verzichte in Zukunft auf die Plastikbeutel.

Jutebeutel kostenloses Schnittmuster. Einkaufstasche einfach selber nähen. Kostenloses Schnittmuster bei TillisyTolle Geschenkidee.

Auch andere kannst du mit deinen neuen Beuteln beglücken. Eine Einkaufstasche ist schnell genäht und eine klasse Last-Minute-Geschenkidee für deine Liebsten. Das Nähprojekt ist vor allem für Anfänger geeignet. 

Die Schnittvorgaben kannst du hier kostenlos downloaden: Schnittmuster Jutebeutel

Auf geht’s! 

Also legen wir los. Was benötigst du?

  • Nähmaschine
  • Bügeleisen
  • Stoffschere
  • Klammern
  • Lineal/Maßband
  • Schneiderkreide

 

Schritt 1)

Schneide deinen Stoff zunächst entsprechend der Anleitung zu. Nimm dazu ein Lineal oder Maßband zur Hilfe. Wenn du einen anderen Stoff in der Innenseite haben möchtest, variiere einfach deine Stoffauswahl.

Stoffe zuschneiden um Jutebeutel zu nähen. kostenloses schnittmuster gibt es hierSchritt 2)

Lege die Taschenteile rechts auf rechts (schön auf schön) aufeinander. Nähe die seitlichen und die unteren Stoffkanten zusammen und versäubere sie. Das gleiche wiederholst du bei deiner Innentasche. Hier lässt du die Öffnung jedoch an der Seitennaht.

Schritt 3)

Lege die Taschen beiseite. Den Henkel faltest du der Länge nach rechts auf rechts zusammen. An der langen Seite aufeinander steppen und anschließend auf rechts wenden. Nun den Henkel an beiden Seiten nähfußbreit absteppen.

Schritt 4)

Den fertigen Henkel, im Abstand von 10 cm, von der seitlichen Naht auf die rechte obere Stoffkante der Außentasche stecken und festnähen.

Schritt 5)

Beide Taschen nun rechts auf rechts ineinander stecken. Die oberen Stoffkanten nähst du rundherum zusammen. Durch die Wendeöffnung kannst du deine Tasche jetzt auf rechts wenden. Jetzt schließt du deine Öffnung.

 

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und tolle Shoppingvergnügen mit deinem neuen “Jutebeutel”. Du willst in Zukunft #mehrdiy und #noplastic? Dann teile den Gedanken mit dem Hashtag #makemetakeme in den sozialen Netzwerken!

Adjö!

Tillisy: Blog mit Nähideen, DIYs. Freebies und viel mehr.

Kommentare (2)

  • Rosemarie Frenzel

    Liebe Anni, ich finde Insta sowas von faszinierend, weil ich dadurch viele schöne Dinge entdecke, die ich sonst niemals entdecken würde 😉 Vielen lieben Dank für diese Anleitung. Ich bin absoluter Anfängerin,
    Das ist bestimmt einfach für mich. Auf Insta findest Du mich auch unter Sachsenrose.
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    • Hallo liebe Rosi,
      vielen Dank für dein tolles Feedback. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nähen.
      Viele liebe Grüße,
      Anni

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.