Recent News

Nähinspirationen für die eigene Hochzeit. Heiraten mit Tillisy. Passende Nähinspirationen und kostenlose Anleitungen zum Nähen auf unserem Blog.

Nähanleitung: Tischdecke | WEDDINGSPECIAL

Hej ihr Lieben, 

der Frühling naht und das heißt, dass auch die Hochzeits-Saison wieder vor der Tür steht. Zu dieser Ausgabe haben wir uns überlegt, warum nähen wir nicht einfach ein paar romantische Hochzeits-Accessoires?! Es wäre doch wunderschön der eigenen Hochzeit eine noch persönlichere Note zu verleihen. Oder?

Du heiratest bald und suchst noch die passende Nähinspiration? Dann schau auf dem Tillisy Blog vorbei. Bei uns gibts Stoff- und Nähideen, Freebies und kostenlose Schnittmuster.

Alle Modelle und das gesamte Hochzeitsspecial findet ihr auf Seite 18 / 19 im neuen Tillisy-Magazin. Wir haben viele verschiedene Schnittmuster für euch entwickelt, die zauberhaft zur Dekoration eingesetzt werden können.

Heiraten mit Tillisy. Passende Nähinspirationen und kostenlose Anleitungen zum Nähen auf unserem Blog.

Wie wäre es beispielsweise mit einem kleinen Körbchen, das ganze viele süße Give-Aways für deine Gäste enthält? Oder mit tollen Tortenfähnchen, die deine Torte noch mehr in den Vordergrund rücken? Schöne Wendeservietten und eine romantische Tischdecken runden deine Hochzeitstafel ab.

Tischdecke aus edler Baumwoll-Stickerei

Alle Stoffe, die beim Hochzeitsspecial vernäht wurden, findet ihr bei eurem Tillisy-Händler. Bei der Tischdecke haben wir uns für eine zarte Baumwoll-Stickerei entschieden. Der Stoff wirkt verspielt und romantisch, aber trotzdem sehr edel.

Was benötigst du zum Nähen?

  • Baumwoll-Stoff (z.B. von Tillisy) in gewünschter Größe
  • Nähmaschine
  • Stoffklammern
  • Bügeleisen

In 3 Schritten zur neuen Lieblingstischdecke

  1. Schlage die Kanten rundherum um 2 cm ein. Anschließend bügle ein paar mal über die Kanten, bis sie von alleine hält.

Tischdecke einfach nähen mit Tillisy. Wir zeigen dir mit einfachen Tipps und Tricks, wie du ohne Schnittmuster deine eigene Tischdecke nähen kannst.

2. Die Kante muss nun abgesteppt werden. Damit beim Nähen nichts verrutscht, kann man die Kante zuvor mit Stecknadeln oder Klammern fixieren.

Kostenlose Nähanleitung. Nähe deine Tischdecke ganz einfach selbst - aus deinem Lieblingsstoff. Wie das geht, zeigen wir dir kostenlos auf unserem Blog.

3. Das Nahtende muss vernünftig verriegelt werden.

Mit dieser einfachen Nähanleitung kannst du jeden Stoff zu deiner neuen Tischdecke umgestalten. Falls du noch nach einer passenden Snackidee suchst, schau doch einmal hier vorbei.  Du hast dich von unserem Blog inspirieren lassen? Dann teile doch deine Näh- oder DIY-Kunstwerke mit uns. Schreibe sie in die Kommentare oder poste sie in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #teamtillisy.

Genießt den Sommer und habt eine schöne Zeit. 

Adjö, 

Tillisy: Blog mit Nähideen, DIYs. Freebies und viel mehr.

Kommentare (2)

  • Neeltje Forkenbrock

    Vielen Dank für diesen schönen Impuls mal eine Tischdecke selber zu Nähen. Ich habe eine wunderschöne geblümte Tischdecke auf dem Dachboden. Allerdings ist die etwas schwer und wird nur im Winter herausgeholt. Ich dachte, ich könnte sie kürzen und an einen leichteren Stoff nähen. So eine Sommerdecke würde sich sicherlich bei warmem Wetter besser machen.

  • Das große Tillisy – Weddingspecial! – Tillisy

    […] kostenlose Nähanleitung für die Tischdecke findest du hier. Die Schnittmuster für die Tortenfähnchen, die Servietten und die Utensilos findest du im […]

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere